Über Grenzen ...

20121230194746 annette hauschild hit the lf img 20121230 155712 in People

„Über Grenzen“

OSTKREUZ – AGENTUR DER FOTOGRAFEN

Drei Jahre nach „Ostzeit“ und zwei Jahre nach „Die Stadt. Vom Werden und Vergehen“ widmen wir unsere neue Gemeinschaftsausstellung einem Thema, das eng mit der Geschichte unserer Agentur verbunden ist. OSTKREUZ gründete sich 1990, kurz nachdem die wahrscheinlich wichtigste Grenze in der Geschichte der Menschheit gefallen war. Sieben ostdeutsche Fotografen, darunter Sibylle Bergemann, Harald Hauswald und Werner und Ute Mahler schlossen sich zusammen, um gemeinsam vom Osten aus in alle Richtungen aufzubrechen. Sie benannten sich nach der S-Bahnstation, die den Osten Berlins mit dem Rest der Stadt verbindet. Heute gehören der Agentur 18 Fotografen unterschiedlicher Länder und unterschiedlicher Generationen an. Sie alle wirken bei „Über Grenzen“ mit und zeigen ihren ganz eigenen Blick auf die Grenzen, die heute, zwei Jahrzehnte nach Gründung der Agentur, die Welt durchziehen.

„Über Grenzen“
Eröffnung: 8. November 2012
Ausstellung: 9. November 2012 – 30. Dezember 2012

© Text OSTKREUZ

Großteils beeindruckende Arbeiten; interessant auch durch die Führungen der jeweiligen FotografInnen.“ 30.12.12